Beschäftigung mit dem Hund
            

 

Spiele und Beschäftigung

 

Für uns ist die Beschäftigung mit unserem Hund eine Bereicherung unseres Alltags. Wir sehen wie interessiert und aufmerksam unser Hund bei uns ist, wenn wir neue Spiele und auch Tricks mit ihm spielen und üben. Oscar saugt förmlich diese Sachen auf und es macht sehr viel Spass einen glücklichen und zufriedenen und danach auch erschöpften, seelig schlafenden Hund zu sehen. Es ist auch Balsam für die eigene Seele.

 

Suchspiele

 

1. Wir nehmen Oscar ins Sitz und verstecken in einem anderem Zimmer einige Leckerli (z.B. hinterm Ofen, hinter dem Vorhang, auf dem Stuhl). Wenn die Leckerli versteckt sind lösen wir Oscar durch ein OK und Such auf. Wenn das Spiel einige Male hintereinander gespielt wird, sollten die Verstecke wechseln. Eine Herausforderung ist es auch für die Hunde, wenn das Leckerli nicht immer auf dem Boden liegt, sondern vielleicht mal auf einem Stuhl. Oder statt Leckerli den Lieblingsball verstecken. 

 

2. Wir nehmen Oscar ins Sitz und sagen warte. Nun kommen 3 Becher und Leckerli ins Spiel. Vor seinen Augen verstecken wir unter einem der umgedrehten Becher ein Leckerli. Anschließend vermischen wir die Becher. Nun lösen wir Oscar durch ein OK und Such auf. Er soll durch erschnuppern den richtigen Becher umdrehen und sich damit belohnen.